Schlagwort-Archive: Peter Altmaier

Gewinne privatisieren, Risiken sozialisieren

So würde ich auch gerne Geschäfte machen: Man investiert, und wenn was nicht klappt, übernehmen die, die ich später mangels echtem Markt ausnehmen werde, die Haftung. Warum bin ich eigentlich kein Stromkonzern?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/offshore-windenergie-regierung-plant-milliarden-belastung-fuer-buerger-a-869669.html

Diese Politik ist unbeschreiblich unverschämt. Weiterlesen

Altmaier: „Schwer nachvollziehbar“

Die Stromkonzerne geben Verteuerungen im Einkauf doppelt, Verbilligungen aber gar nicht weiter, sagt http://www.energieverbraucher.de/de/Energiebezug/Strom/News__1094/#con-13069. Deswegen fallen Erhöhungen doppelt so hoch aus wie rechnerisch nötig.

Bundesumweltminister Altmaier bezeichnet diese Erhöhung als schwer nachvollziehbar, denn die Einkaufspreise seien dank mehr Wind- und Solarstrom deutlich gesunken, so der Minister.

„Schwer nachvollziehbar“, da hat sich unser Umweltminister Peter Altmaier aber weit aus dem Fenster gelehnt, das wird sicherlich viele Konsequenzen haben 😉

Aber der hat ja gerade auch das neue Stromsparportal eröffnet, http://www.die-stromsparinitiative.de, das uns klar macht, das wir nur nicht richtig sparen, und einen neuen Kühlschrank kaufen müssen, am Preis liegt es also gar nicht.