Schlagwort-Archive: Bayern 2 Radio

Zwiefache

Ich höre sehr gerne Zwiefache, wie sie in gerade in dem Landstrich nicht weit von uns, der Holledau verbreitet sind. Bekannt auch die Dellnhauser Musikanten, die sie seit 60 Jahren perfekt spielen. Tanzen kann ich sie leider nicht.

Mein Lieblingszwiefacher ist das „Suserl“:

Gerade kam ein schönes Kalenderblatt in BR2 Radio, dass die erste Erwähnung auf 12.11.1780 datiert.

Wer kontrolliert das Wissen? – Die Zukunft unserer digitalen Kultur

Schon in den Artikeln über eBooks habe ich dargestellt, wie sehr es mich beunruhigt, dass man keine Bücher mehr besitzt, sondern nur noch Leserechte eingeräumt bekommt, die auch wieder entzogen werden können, wie schon vorgekommen.

Der interessante Beitrag aus BR2 IQ Wissenschaft vom 6.11.2012 erweitert das Thema auf alle Kulturgüter:

Das Internet – es steht für freien Zugang zu Wissen und Kultur. Doch jetzt warnen Wissenschaftler und Netz-Aktivisten vor Monopolbildung, Inhaltskontrollen und der Privatisierung unseres kulturellen Erbes. Autor: Klaus Uhrig

Link

Gutes radioFeature vom 3.11.2012 aus BR2 Radio zum Thema Energiewende. Angesiedelt im Landkreis Landshut, Gegenüberstellung der Entwicklungen von Furth und des Kernkraftwerk Isar.

Gangnam Style

Seit einem Weltspiegel-Beitrag weiß ich über das Stadtviertel Gangnam und den Gangnam-Style von Psy Bescheid 🙂 Deswegen viel mir auch dieses „Ende der Welt“ in BR2 Radio auf:

Wer das meistgesehenste YT-Video aller Zeiten immer noch nicht kennt:

Link

Christoph Süß findet im Süßstoff zur Strepp-CSU-ZDF-Affäre wieder die richtigen Ausschnitte:

Link

In der satirischen Sendung „Zugespitzt“ der BR2 Radiospitzen liest Hans Well, ex Biermösl Blosn Texter, sehr kritische Anmerkungen zur aktuellen politischen Situation im Oktober 2012. Dabei ist seine Themenlage breit gefasst.

Eingespielt hat er das mit seinen drei Kindern Sarah, Tabea und Jonas, von denen Fotos zu sehen sind.

Donau-Ausbau II: Bayernkommentar

Nochmal Thema Donauausbau:

Bayernkommentar von Rudolf Erhard

Scheint als ob das bisherige Dogma „Donau-Ausbau muss sein“ der Landesregierung aufgeweicht wird.

Süßstoff der Woche: Donau-Ausbau

Christoph Süß im Süßstoff der Woche „Man hat sich daran gewöhnt“ vom 13.10.2012 mal wieder in Form: Zum Donau-Ausbau und dem Widerspruch in der CSU zu Umweltminister Marcel Huber.

Alle Podcast des Süßstoff der Woche: http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-orange-suess-stoff-der-woche.shtml

Trend zum eBook

Anlass Tagesgespräch

Aus dem BR2 Tagesgespräch zum Thema eBook  vom 10.10.2012 waren die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Ältere Menschen nehmen eBooks unvoreingenommener an als jüngere
  • Die Widersacher reden eher von Haptik und Geruch eines Buches als von DRM, das Problem wird von den meisten unterschätzt und zu wenig gesehen.
  • Der als technischer Experte verkaufte Vertreter der Bitkom hat wie so oft statt Fakten eher Marketing-Aussagen und Nebelkerzen im Rahmen seiner Lobbyarbeit verkündet, und das rhetorisch auch noch schlecht.

Mein Standpunkt

Das eBook wird das Papierbuch zum Großteil verdrängen und das hat schon lange begonnen. Die Frage ist nur wie. Weiterlesen