Archiv für den Monat: Mai 2018

Der Rassismus der Beleidigten

Das Politische Feuilleton des DLF Kultur wird zu einer meiner Lieblingsquellen. Hier ein schöner Beitrag, der darlegt, dass die Ausdrucksweise von Lindner und Palmer der Ausrichtung ihrer Parteien nicht würdig ist.

Mit Empörung reagieren Christian Lindner und Boris Palmer auf Rassismusvorwürfe. Doch mit ihren Pauschalisierungen reproduzieren sie rassistische Bilder von Fremden und begeben sich in die geistige Verwandtschaft zur AfD, meint René Aguigah.

Quelle: Vorwürfe an Lindner und Palmer – Der Rassismus der Beleidigten

Gimp in der neuen Generation

Gimp Logo WilberGIMP 2.10.0 Released

The long-awaited GIMP 2.10.0 is finally here! This is a huge release, which contains the result of 6 long years of work (GIMP 2.8 was released almost exactly 6 years ago!) by a small but dedicated core of contributors.

Nach langer Arbeit wurde mit der (bescheidenen) Versionsnummer 2.10.0 eine neue GIMP-Version frei gegeben. Ungeachtet des kleinen Sprungs in der Nummer ist es ein riesiger Schritt in der Implementierung. Dabei wurde die gesamte Engine überarbeitet, so dass lange geforderte Dinge, wie größere Bittiefen, Farbkalibrierung, Hardwareunterstützung, jetzt möglich sind. Die Photoshop-Fans haben Gimp deswegen immer verworfen, diese Argumente sind damit passé. Neben Inkscape und Scribus ist Gimp ein Eckpfeiler in der Open-Source-Grafik.

Treuepunkte-Schwindler

Der Postillon und ich habe ein gemeinsames Lieblingsthema: Treuepunkte.

Schon im Post „Keine Treuepunkte“ habe ich mich echauffiert und amüsiert, jetzt hat der Postillon nachgelegt 🙂

Widerlich! Dieser Mann sammelt Penny-Treuepunkte, obwohl er auch bei Aldi einkauft

Quelle: Der Postillon: Widerlich! Dieser Mann sammelt Penny-Treuepunkte, obwohl er auch bei Aldi einkauft