Link

Sibylle Berg formuliert gut die Einstellung vieler zu immer mehr Überwachung, auf der Gegenseite die Bendenken davor, das sind auch meine Bedenken.

Wer sich nichts zuschulden kommen lässt, muss auch nichts befürchten. Der kann locker bleiben angesichts Drohnen, Kameras und Smartphone-Überwachung. Frohes Fest!

Quelle: Überwachung: Die wissen doch sowieso alles – Kolumne – SPIEGEL ONLINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.