Politikersprache – Jede Floskel ein vorgefertigter Bausatz

Ein guter Kommentar in Deutschlandfunk Kultur zur Politikersprache im Allgemeinen und einer neoliberalen Formulierung im Detail. Auch ich bin der Meinung, dass eine verwendete Sprache immer entlarvend für die Denke oder die Täuschungsabsicht des Sprechers ist. Siehe dazu auch die Floskelwolke unter https://floskelwolke.de

Wenn Politiker sprechen, lacht oft das Phrasenschwein, sagt Kommentator Stephan Hebel. Etwa wenn es darum geht, den Bürgern „ihr Geld zurückzugeben.“

Quelle: Politikersprache – Jede Floskel ein vorgefertigter Bausatz

Audio: