Parallax Scrolling

Heute habe ich eine digitale Weihnachtskarte von Zyxel erhalten, die einen interessanten optischen Effekt verwendete: Beim Scrollen nach unten mit der Scrollbar wechselte das Bild  auf interessante Art und Weise. Faszinierend, was diese Javascript-Kiddies alles so zustande bringen. Da komme ich mir manchmal schon ein bisschen old-school vor. Es handelt sich dabei um skrollr, und hier ist ein Beispiel:

http://prinzhorn.github.io/skrollr/

Der Begriff dazu ist Parallax Scrolling, aber scrollr hat nur damit angefangen, kann inzwischen weit mehr.

Einen ähnlichen 2.5D Effekt setzt man in letzter Zeit gerne auf arte und anderen TV-Kanälen ein, um eigentlich zweidimensionale Bilder auf Räumlichkeit zu bringen:

Die folgenden Videos zeigen, wie es mittels der Adobe-Produkte Photoshop und After Effects geht, ist aber doch ein bisschen Arbeit:

Da aber nicht jeder diese beiden hochpreisigen Produkte besitzt, hier ein Tutorial, wie auch mit den Open Source Anwendungen GIMP und Blender geht:

http://blog.patdavid.net/2014/02/25d-parallax-animated-photo-tutorial.html