Jazz & Politik: Adé Égalité? Immergleiche Ungleichheit

Im BR2 Hörfunk läuft Samstags 17:00 für eine Stunde immer das politisches Feuilleton „Jazz und Politik“.

Am 25.10.2014 war unter dem Titel „Adé Égalité? Immergleiche Ungleichheit“ vieles zu hören, das ebenso wie das besprochene Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ von Thomas Piketty sehr interessant ist. Wer nicht so viel Zeit hat steigt bei 25:17 ein und hört nach ein bisschen Musik den guten Schlussaufsatz.

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/jazz-und-politik/ungleichheit-schere-piketty100.html

Ein Gedanke zu „Jazz & Politik: Adé Égalité? Immergleiche Ungleichheit

  1. Pingback: Ungleichheitsproblem in USA | Hotchpotch Blog

Kommentare sind geschlossen.