Ein amerikanischer Putin-Versteher

Die TAZ hat ein Interview mit einem Amerikanischen Professor, Stephen F. Cohen geführt, das lesenswert ist und vieles richtig benennt. Als 76 jähriger emeritierter Professor kann man wohl auch in Amerika unbequeme Aussagen machen.

http://www.taz.de/Russland-Forscher-ueber-die-Ukrainekrise/!137733/