Filibuster

In Amerika funktioniert die Politik eben anders. Durch Filibuster, dass ist ein langes Ermüdungsreden, ist in Texas gerade ein strenges Abtreibungsrecht verhindert worden. Die Senatorin hat 11 Stunden geredet, geplant waren 13, aber strenge Regeln finden Anwendung und sie wurde unterbrochen. Geklappt hat die Verhinderung des Gesetztes trotzdem. Seltsames Vorgehen, gutes Ergebnis.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/texas-demokratin-wendy-davis-mit-filibuster-gegen-abtreibungsgesetz-a-907938.html

Update vom 02.07.2013: Schönes Interview über die Hintergründe der Politik in Texas auf http://sz.de/1.1709922.

Mich erinnert das an Otto Schily vor dem Visa-Untersuchungsauschuss im Jahr 2005: Damals hat er in bereits hohem Alter von 73 Jahren fast 5 Stunden geredet, bis keiner der Journalisten mehr folgen konnte, eine Verhöhnung des Ausschusses. Wer sich es noch antun will:

13 Stunden in der Mediathek des Bundestages 😉 Wenn ich mit 73 auch noch so fit bin, bin ich zufrieden.