EU-Kommission will Wasser-Schindluder

Da gibt es doch schon genügend Beispiele wie Berlin und genügend Dokumentationen in TV und Radio, die zeigen, dass die Privatisierung der Wasserversorgung ein Unsinn für den Bürger ist. Trotzdem setzt sich die EU-Kommission für eine neue Gesetzeslage ein, die der Privatisierung Vorschub leistet.

Monitor in der ARD hat es noch einmal zum Thema gemacht: http://www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2012/1213/wasser.php5

Hier kann man dagegen unterschreiben: http://www.right2water.eu/de

Weitere Quellen zum Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Private_Wasserversorgung

http://www.sueddeutsche.de/politik/privatisierung-der-wasserversorgung-schlecht-fuer-den-geldbeutel-schlecht-fuer-die-nase-1.1583873

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/8864/wasserprivatisierung-durch-die-hintertur

http://kerntv.de/site/film/inhalt.html

http://www.taz.de/!21098/

Nachtrag 12.02.2013: SZ zum Referendum: http://sz.de/1.1596892