Fernsehen im Netz aufnehmen

Dass die Online-Videotheken der Gebühren-finanzierten Sender Beiträge nur 7 Tage erreichbar halten und dann „depulizieren“ habe ich schon mehrfach kritisiert. Gerade hat der DLF einen Beitrag zu Online-Videotheken gebracht, der eine kleine Lösung dafür darstellt.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/verbrauchertipp/1955280/

In dem Beitrag werden gegen Ende zwei Programme genannt, die dies in privatem Rahmen tun, und die ich auch mal testen werde: