Dieter Tremel

21. Oktober 2012

Franz im Handball-Tor

Franz im Handball-Tor

Heute habe ich seit langem mal wieder ein Handballspiel meiner Söhne gesehen, allerdings nur von Franz, da er und Hans derzeit altersbedingt in verschiedenen Klassen spielen.

Die männliche B Jugend I  der HSG Isar Mitte spielte in der ÜBOL männl. B-Jugend Süd-Mitte zu Hause in der Freising Luitpoldhalle gegen den SC Eching in einem bis zum Schluss spannenden Spiel 25:22. Franz steht im Tor und hat heute eine gute Leistung gezeigt, trotz der frühen Spielzeit 09:30, die Ihm nicht liegt.

Es war für die neben den Freisingern an der HSG Isar Mitte beteiligten Neufahrner eine Art Lokal-Derby, bei dem sie sich gegen Ihrer Echinger Nachbarn messen. Entsprechend waren die Nerven bei Trainern und Spieler-Eltern gespannt. Hätte auch anders ausgehen können, die Mannschaft hat Klasse gezeigt.

Sohn Hans konnte ich um 13:00 leider nicht mehr sehen. Er spielte in der ÜBOL männl. C-Jugend Süd ebenfalls sehr knapp gegen TSV Herrsching 31:29.

Ein Gedanke zu „Sohn Franz siegt im Handball-Spiel 25:22

  1. Pingback: Die Eltern im Jugendsport | Hotchpotch Blog

Kommentare sind geschlossen.