Archiv für den Monat: Januar 2018

30 Jahre „Blade Runner“: Legende mit Fehlstart 

Ein guter Artikel in SPON zur Entstehungsgeschichte von Ridley Scott’s Blade Runner. Auch finde den Film Kult und in meiner persönlichen Best-Of-Liste steht er weit oben.

Bildgewaltig, philosophisch, desaströs: Wie ein Besessener hatte Ridley Scott an seinem neuen Sci-Fi-Film gebastelt – und dabei die Crew fast in den Wahnsinn getrieben. 1982 stellte er sein Werk einem Testpublikum vor. Doch die Zuschauer von „Blade Runner“ verstanden nur Bahnhof.

Quelle: 30 Jahre „Blade Runner“: Legende mit Fehlstart – SPIEGEL ONLINE – einestages

echo@tu-berlin.de eingestellt

Das wird jeder IT-Administrator kennen: Der Echo-Mailer echo@tu-berlin.de ist ideal zum Testen eines frisch eingerichteten Email-Kontos, da er jede Email nahezu unverzögert als Antwort zurückschickt. Damit kann man senden (SMTP) und Empfangen (IMAP) auf einmal testen, den nicht IT-Kundigen ist meist nicht bewusst, dass es sich um zwei relativ unabhängige Mechanismen handelt.

Leider ist das auch Geschichte: Der Dienst ist seit 2018 eingestellt und antwortet nicht mehr. Ich vermute im Zuge der Umstellung auf Exchange-Server wurde das weggekürzt.

Die Wikipediaseite https://de.wikipedia.org/wiki/Echo-Mailer nennt andere, ich denke echo@univie.ac.at ist momentan der beste Ersatz.

Prinzessin mit 170 Tonnen

Eine 35 m lange Motor-Yacht mit 170 Tonnen, Typ Princess 35M wird nach Düsseldorf zur Boot transportiert. Welche ein unglaublicher Aufwand, auch das müssen die zukünftigen Eigner ja irgendwie mit bezahlen.

Princess 35M

Transport der Princess 35M auf die Boot nach Düsseldorf. Bildquelle: dpa, tagesschau.de

Und so stellt man sich das Leben darauf vor: Frauen in weißen Kleidern, Männer mit weißen Hemden, keiner macht sich schmutzig. Erinnert an Rafaelo und die Lord-Extra-Werbungen früher im Kino 🙂

Weiterlesen