Archiv für den Monat: November 2017

Algorithmen visualisieren

Zur Zeit arbeite ich mich vermehrt in Javascript ein, dort auch in die Visialisierungs-Bibliothek D3 von Mike Bostock. Der Informatiker hat lange für die New York Times aufwendige interaktive Grafiken erstellt, daraus ist diese Bibliothek entstanden. Eine tolle Funktionalität, die aber auch verstanden sein will.

Dabei bin ich über eine sehr schöne Seite gestolpert, wo Bostock an Beispielen für die Visualisierung von Algorithmen zeigt, dass die Qualität der Algorithmen dadurch in vielen Fällen gesteigert werden kann. Schon als Student habe ich ähnlich Demos programmiert, ich errinnere mich noch an einen Bubble- und Quicksort in Assembler auf einem Commodore PET 2001, der direkt auf dem Bildschirmspeicher arbeitet und so die Buchstaben sortierte. Spassig. In Perfektion macht dies allerdings Bostock:

https://bost.ocks.org/mike/algorithms/