Archiv für den Monat: April 2017

Noam Chomsky im ORF-Interview

Noam Chomsky

Noam Chomsky

Schon öfter habe ich den amerikanischen lntellektuellen Noam Chomsky zitiert, der zu den scharfen Kritikern seiner Regierung auch unter Donald Trump gehört. Anders als die offizielle Darstellung, sieht er Trump aber als logische Fortsetzung, nicht als Bruch mit der bisherigen Politik.

Aktuell hatte er in einem ORF-Interview Gelegenheit, dies darzulegen.

Interview in der Mediathek (verkürzt, siehe Transkript)

 

Powerpoint als Turingmaschine

Gefunden auf Fefes Blog: Eine spaßiges Video einer Powerpoint-Vorführung macht sich über Powerpoint Vorführungen lustig, indem sie behauptet mit Powerpoint eine Turingmaschine zu simulieren, genauer, dass Powerpoint turing-vollständig ist. Eine Turing-Maschine ist ein Rechnermodell, das ein Informatiker zum Vordiplom garantiert verstanden habe muss, der Vortrag ist also mit etwas Nerd-Know-How erst richtig zu verstehen. Witzig ist er allemal, auch für nicht-Informatiker:

ach-logo

Logo von ach

Vorgetragen auf einer (fiktiven?) Tagung Namens SIGBOVIK, die die Association for Computational Heresy (ach) jeweils am 1. April hält

Herrlich intelligent gemachter Nonsense!

Metallindustrie – Längere Beschäftigung von Zeitarbeitern ermöglicht

„Vorbildliches“ Verhalten der Gewerkschaft: Für unser Klientel in Stammbelegschaft handeln wir was heraus, für das Heer der Leiharbeiter sind wir nicht zuständig. Wer so leichtfertig die Zeitspanne für Leiharbeit von 1,5 auf 4 Jahre verlängert, hat die Bezeichnung Arbeitnehmervertreter nicht verdient.

In der Metall- und Elektroindustrie ist einem Medienbericht zufolge künftig eine deutlich längere Beschäftigung von Zeitarbeitern möglich.

Quelle: Metallindustrie – Längere Beschäftigung von Zeitarbeitern ermöglicht

Syrien und das Völkerrecht

Viele halten Präsident Obama’s Entscheidung, nicht unmittelbar militärisch in Syrien einzugreifen, für einen großen Fehler und sind jetzt froh, dass Donald Trump mit seinem Bombardement anders gehandelt hat. Auch ganz vernünftige Leute aus meinem näheren Bekanntenkreis denken so. Wer meinen Blog liest (Stichwort Syrien), weiß, dass ich mich dieser Meinung par tout nicht anschließen kann. Dabei sind es genau jene, die bei der Frage nach der Zugehörigkeit der Krim mit dem Völkerrecht unter dem Kopfkissen schlafen, aber die völkerrechtswidrige Bombardierung eines Staates jetzt mal „so ganz gut“ finden.

Hier eine Sammlung von Links, die eine andere Position vertreten:

Prof. Günter Meyer spricht in Pfaffenhofen und in WDR5:

http://www.hallertau.info/index.php?StoryID=64&newsid=98537 In einer Regionalzeitung!

 

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/tv-kritik-hart-aber-fair-kriegspropaganda-einmal-nicht-aus-moskau-14967139-p2.html FAZ schießt gegen Bild-Chefredakteur, bemerkenswert.

Michael Lüders in einem Artikel und bei Markus Lanz:

https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2017/maerz/der-krieg-in-syrien-und-die-blinden-flecken-des-westens

In dem Ausschnitt ist Lüders in den Vordergrund gestellt, wer die anderen Diskutierer hören will, hier der Beitrag in der ZDF-Mediathek:

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-5-april-2017-100.html

Und natürlich auch der Postillon:

http://www.der-postillon.com/2017/04/syrien-trump.html

Update 13.04.2017: Michael Lüders wird wegen seinen Positionen heftig angegriffen, in der Sendung Anne Will schon in der Anmoderation entwertet. Der DLF hierzu:
http://www.deutschlandfunk.de/diskussion-um-giftgas-anschlag-michael-lueders-nach.2907.de.html?dram:article_id=383697

Roofing

Roofing heißt für Fotos, Ruhm und Nervenkitzel auf Hochhäuser und Türme zu klettern und dafür das Leben oder zu mindestens eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs zu riskieren.

Entdeckt habe ich beim Stöbern einen Roofer mit dem Pseudonym svvvk, unglaublich diese Bilder, das wäre nichts für mich, ich steige schon nicht gerne auf eine Leiter.

Artikel darüber bei Caters News Agency

https://www.instagram.com/svvvk/

https://www.flickr.com/photos/svvvk/

Wer noch mehr Gruseln will: Schlagwort Höhenangst

EZB: Umgang mit Griechenland legal?

Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte 2015 Griechenland mit mehreren harten Maßnahmen unter Druck. Ein routinemäßiges Rechtsgutachten dafür wird geheimgehalten, so dass ein der EZB nicht genehmer Inhalt vermutet werden darf.

Eine Kampagne von DiEM25 (wikipedia) und der folgende Artikel auf freitag.de beschäftigen sich mit dem für die europäische Demokratie wichtigen und brisanten Thema.

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/mario-rueck-das-gutachten-raus

Segelboot kentert am Pier

Segeln ist ein wunderschöner Sport, trotzdem ist die Trennlinie zwischen Spaß und Ernst manchmal sehr schmal, gerade wenn man wenig Erfahrung hat.

Hier ein spektakuläres Beispiel, wie das aussehen kann, wenn es schief geht.

Quelle und Hintergrund: apnews.com