Club Magic Life Sarigerme

Gerade planen wir den Urlaub für dieses Jahr und überlegen uns, den für uns erfolgreichen Aufenthalt in der Türkei Ende August bis Anfang September 2013 zu wiederholen. Offensichtlich planen andere auch, denn ich bin von jemand per Email nach dem Club gefragt worden, über den wir seinerzeit erzählt haben. Meine Antwort ist ziemlich ausführlich geworden, und da wir recht zufrieden waren, sei dies hier mal in einen Post gefasst.

Wir waren im Club Magic Life Sarigerme Imperial im Süden der Türkei, nahe Dalaman. Dies ist eine sehr lange etablierte Urlaubsregion, diese Anlage gibt es seit 1986, entsprechend schön ist die Lage eingebettet in den Hügeln der Küste und die Gartengestaltung, für uns wichtige Kriterien. Ein Standort, wo man im Hochsommer wirklich auf Jacke und Pullover verzichten kann und auch nasse Badekleidung nicht frösteln lässt.

Magic Life sind die preiswerte Variante der Robinson-Clubs und eine österreichische TUI-Tochter. Der Club dort existiert seit 1986 und hat eine fantastische landschaftliche Lage, ein wunderschönes Hotelgelände.

Mit Club Robinson, Ibero Hotel und Club Seno teilt er sich den sehr großzügigen Strand, hat einen ausgedehnten Abschnitt, eher den besseren. Das vorgelagerte Inselchen „Baba Adası“ schützt den Strand und erlaubt sowohl Wasserski als auch Segelbetrieb. Wir sind wegen des Topcat-Segelns dort gewesen, das war wunderbar, dort kann man auch den Schein machen (ca. 150 EUR, 3-4 Tage), der Pflicht dafür ist. Gebucht wird der Club von vielen auch wegen der leichten bis anspruchsvollen Mountainbike-Touren in die gebirgige Umgebung.

Fast nur von deutsch sprechenden Leuten aller Altersklassen besucht, viele Österreicher, einige türkische Familien, viel Stammpublikum, auch Rentner, die das 15te mal da sind. Nach den bayerischen Schulferien ab Mitte September, als wir abgereist sind, war der Altersdurchschnitt schon recht hoch.

Lage, Sportmöglichkeiten, Animation und Abendshows herausragend, Essen gut, viele türkische Sachen, aber eher sparsam, den Sternen gerade noch so angemessen. Blick von der Dachterrasse sensationell, kann man im a la Carte Restaurant genießen.

Hier eine Galerie mit ein paar Bildern und Panoramen, die ich gemacht habe:

Für uns ein erfolgreicher Urlaub, den wir sehr genossen haben. Vielleicht buchen wir heuer einen anderen Club dieser Kette.

Ein Gedanke zu „Club Magic Life Sarigerme

  1. asiach

    Cooler Bericht, danke! Ich hab auch mir überlegt, dieses Jahr eine Woche im Magic Life Club zu buchen aber ich kann mich nicht entscheiden wohin es gehen soll 😉 vielleicht die Türkei oder Griechenland..

Kommentare sind geschlossen.