Nach S kommt R

Zur Zeit beschäftige ich mich im Rahmen eines Dienstleistungsprojektes mit dem System und der Programmiersprache „R“, die eine Weiterentwicklung von „S“ darstellt. Eine sehr mächtiges und tolles System, mit dem in sehr kompakter Notation komplexe Fragestellungen aus der Statistik berechnet und visualisiert werden können.

Für mich wieder ein gutes Beispiel, wie man mit Opensource für Beruf oder auch Hobby hochinteressante Dinge mit dem Computer anstellen kann, die nur Zeit und, wie man in Bayern sagt, Hirnschmalz kosten. Empfehlung für Freunde der Mathematik und Wissensdurstige:

http://www.r-project.org/

Komfortabel mit http://www.rstudio.com/ zu bedienen.

Ein Gedanke zu „Nach S kommt R

  1. Pingback: Rätsel lösen mit R | Hotchpotch Blog

Kommentare sind geschlossen.